Pilgerreise nach Fatima

21. – 29. Oktober 2018

Fatima (c) Fatima
Fatima
So, 21. Okt 2018
André Meier

Pilgerreise nach Fatima

21.  – 29. Oktober 2018

 

Vor 100 Jahren erschien die Gottesmutter in Portugal 3 Hirtenkindern und rief zu Umkehr

und Buße auf. Sie gab den Kindern drei Geheimnisse, die mittlerweile alle eingetroffen sind.

Bei seinem Besuch in Fatima sagte allerdings Papst Benedikt XVI.:

"Wer glaubt, dass die prophetische Mission Fatimas beendet sei, der irrt sich."

Maria empfahl sehr das Rosenkranzgebet.

 

Programm

Wir wohnen im Haus Domus Pacis, in der Nähe des Heiligtums. Täglich sind Heilige Messe,

internationales Rosenkranzgebet und Lichterprozession. Besichtigungen Heiligtum,

Wohnhäuser der Seherkinder in Aljustrel, Tauf- und  Pfarrkirche, Großer Kreuzweg. Vorträge

zur Geschichte der Erscheinungen, Ausflug nach Nazaré (Badeort am Atlantik) evtl. Stopp

bei den ehemaligen Klöstern Alcobaça und Batalha.

 

Organisatorische Leitung: Bruno Lück

Geistliche Leitung:  Pfr. Roland Bohnen und Pfr. Thomas Wieners

 

593,-- € im EZ Hotel Domus Pacis , 

445,-- € pro Pers. im DZ (einbegriffen sind Übernachtung mit Halbpension)

 

zuzüglich Flugkosten z Zt. rd. 170,-- €

Nähere Informationen zu dieser Fahrt können auf der Internetseite 

www.weinbergsbitte.de/medjugorje-reisen nachgelesen werden