Wallfahrt zum Kloster Steinfeld

mit Pfarrer Thomas Wieners am Dienstag, dem 04.06.2019

Kloster Steinfeld
Kloster Steinfeld
Dienstag, 4. Juni 2019 8:00 - 16:30

Erbaut wurde sie zwischen 1142 und 1150 als eine der frühesten deutschen Gewölbekirchen im romanischen Stil. Kunstgeschichtlich ist das Gotteshaus ein Ensemble der verschiedenen einander folgenden Stile. Hier ist vor allem die romanische Architektur mit der vorwiegend barocken Ausstattung harmonisch vereint.

Die Kirche, die sich seit 1960 päpstliche Basilika minor nennen darf, ist die Ruhestätte des heiligen Hermann Josef von Steinfeld. Wie groß die Beliebtheit des „Eifelheiligen“ heute ist, zeigen die hohen Besucherzahlen bei den Gottesdiensten und den jährlich gefeierten Hermann-Josef-Dienstagen in Vorbereitung auf das Hermann-Josef-Fest mit der Erhebung der Gebeine, dem Ponifikalamt und der sich anschließenden Reliquienprozession. Weltberühmt ist die Basilika für ihre einzigartige König-Orgel von 1727 mit ihrem wundervollen Klang. Organisten aus aller Welt geben hier Konzerte.

Das Kloster Steinfeld ist ein Ort der Entschleunigung, des Gesprächs, des Austausches, der Entspannung, Besinnung und Erholung.

Programm:

08.00 Uhr Abfahrt ab Kirche Myhl

10.00 Uhr Feier der Hl. Messe am Grab des Hl. Hermann-Josef in der Basilika des Klosters mit Pfr. Thomas Wieners und dem Wallfahrtsseelsorger des Bistums Aachen, Pfr. Kurt Wecker

anschl. Kirchenführung durch Gemeindereferentin Alice Toporowsky

12.15 Uhr Mittagessen im Gästehaus des Klosterstübchens

Nach dem Mittagessen besteht Gelegenheit zur Besichtigung der Parkanlagen und des Klosterladen

anschl. Weiterfahrt nach Nideggen mit Besuch der Kirche und einer kurzen Führung mit Andacht, anschl. Gelegenheit zum Kaffeetrinken

16.30 Uhr Rückfahrt

Busfahrt: frei

Zum Mittagessen wird im Gästehaus des Kloster Steinfeld nur ein 3-Gang-Menü incl. Tischgetränke zum Preis von 14,50 € angeboten.Die Mitglieder der Frauengemeinschaft

werden mit 5,-- € bezuschusst, d.h. es sind 9,50 € zu zahlen;  Nichtmitglieder: 14,50 €

Eine alternative Essgelegenheit besteht leider nicht in der Umgebung des Klosters.

 

Anmeldung zur Wallfahrt und zum Mittagessen bei Frau Elisabeth Leipold, Tel. 7814 oder im Pfarrbüro Myhl, Tel. 6773