Konzept der Kath. Kirchengemeinde St. Marien Wassenberg

corona-Alissa-Eckert-MS-Dan-Higgins-MAMS.jpg_1084300221 (c) Alissa-Eckert
corona-Alissa-Eckert-MS-Dan-Higgins-MAMS.jpg_1084300221
Datum:
Mo. 31. Jan. 2022
Von:
André Meier

Konzept der Kath. Kirchengemeinde St. Marien Wassenberg angepasst an den Grundregeln für Gottesdienste in Zeiten der Corona-Pandemie für  das Bistum Aachen auf der Grundlage der Absprachen der (Erz-)Bistümer Köln, Paderborn,  Münster, Aachen und Essen mit der NRW-Landesregierung

Stand: 19. März 2022/ 29.03.2022

 

Teil 1 Gottesdienste

  1. Reguläre Gottesdienste unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen

(2 oder 3 G). Die Abstandsregel soll möglichst eingehalten werden. Falls sich Gottesdienste mit einer höheren Personenzahl ergeben, kann die Kirche ab Montag, 04. April 2022 jedoch auch  voller besetzt werden.

Hierzu erfolgt ein Hinweis in den nächsten Gottesdiensten.

Diese Regelung gilt auch für besondere Gottesdienste wie z. B. Trauungen, Beerdigungen, Jugendkirche oder die Kinderkommunionen.

Ausnahmen: es besteht der ausdrückliche Wunsch z. B. der jeweils Verantwortlichen (Trauerfamilie, Hochzeitspaar, Koki-Team, etc.). Dann kann in Absprache mit den Verantwortlichen der Pfarrgemeinde auch die 2 bzw. 3G-Regel angewandt werden.

 

  1. Die Maskenpflicht gilt in den Kirchen auch am Sitzplatz. Davon ausgenommen sind die liturgischen Dienste.

 

  1. Chöre und Kantoren/-innen singen ohne Maske, wenn sie immunisiert sind. Die Gemeinde singt mit Maske.

 

  1. Die Kommunionspender/-innen desinfizieren sich die Hände, bevor die Kommunion dargereicht wird. Mundkommunion wird separat gespendet.

 

  1. Die Weihwasserbecken bleiben in unserer Kirchengemeinde weiterhin leer. Hierfür stehen die Weihwasserspender zur Verfügung.

 

 

  1. Bei den Kollekten wird der Korb gereicht aber nicht aus den Händen des Kollektanten gegeben.

 

  1. Beim Friedensgruß wird empfohlen, auf Körperkontakt zu verzichten.

 

  1. Die Kirchen werden gut durchlüftet.

 

  1. Bei Prozessionen und Gottesdiensten im Freien werden Masken und Abstände lediglich

 

  1. ein Ordnungsdienst wird nur nach Bedarf eingesetzt.

 

  1. das desinfizieren der Kirchenbänke entfällt

 

          Teil 2 Pfarrheime

            - unsere Pfarrheime können ab dem 04.04.2022 wieder normal genutzt werden. Wäh   rend des Aufenthalts besteht Maskenpflicht (FFP2 oder OP)

            Die Nutzung sollte möglichst unter Einhaltung der Abstandsregel erfolgen.

 

Teil 3 Pfarrbüro

- In unseren Pfarrbüros entfällt ab sofort die 3G-Regel. Hier gilt lediglich Maskenpflicht (OP oder FFP2)

 

Teil 4 Arbeitsplatz

Die 3G-Regel am Arbeitsplatz entfällt.

 

Wassenberg, 29.03.2022