Sterne der Hoffnung - Krippenwanderung durch die Oberstadt

Krippenwanderung (c) StMarien
Krippenwanderung
Datum:
So. 9. Jan. 2022
Von:
André Meier

Auch in diesem Jahr kann man in der Wassenberger-Oberstadt wieder einen Krippenweg mit 31 Krippen bewundern.

Die Krippen sind ab dem 1. Advent, 28. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 bis abends ca. 21 Uhr zu sehen. Mit einem Flyer in der Hand oder auf dem Handy kann man alle Krippenstationen finden. Die Krippen-Standorte sind mit einem Stern gekennzeichnet und mit Adresse aufgeführt.

Auf dem Flyer findet man auch wieder ein Sternenrätsel.

Den Flyer erhält man in allen Pfarrbüros und Kirchen der Pfarre St. Marien, außerdem in den Flyerboxen an der Kirche Wassenberg-Oberstadt und Unterstadt, in der Flyerbox an der Kapelle in Effeld, im Landmarkt in der Oberstadt, in der Bäckerei Kohlen, in der Marien-Apotheke, im Eingang der Sparkasse Oberstadt und im Naturpark-Tor in Wassenberg.

Der Förderverein Pilgerweg St. Marien Wassenberg wünscht allen Besuchern eine schöne Advent- und Weihnachtszeit. 

Es gibt auch wieder Segenstafeln aus Schiefer!

Nach kurzer Pause wegen Lieferschwierigkeiten kann man wieder die bekannten Schiefertafeln mit dem Spruch CHRISTUS SEGNE DIESES HAUS bekommen. Zum Preis von 6,00 € liegen sie in allen Pfarrbüros und bei Familie Jansen, Hermann -Löns-Strasse 3 bereit. Melden Sie sich vorher gerne unter pilgerweg.wassenberg@aol.de an.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt den Sternsingerprojekten zu Gute.