Allgemeine Informationen

Liebe Messdienerinnen und Messdiener!


Hier der Dienplan für Februar 2019 zum Download.

• Zuerst schon jetzt die Bitte, dass Ihr mir bitte bis Mitte März eine Nachricht schickt, wann Ihr
in den Osterferien in Urlaub seid! DANKE!!!
• Danke!
Wer im Januar mit Anna eingeteilt war, hat sicher ihr Fehlen bemerkt. Anna hat nach reiflicher
Überlegung leider zum Jahresende Euren Messdienerkreis verlassen.
Frau Schaffrath und ich möchten uns auf diesem Weg nochmal recht herzlich bei ihr für ihr
Engagement bedanken und für die Zukunft alles Gute wünschen!
• Ernennung Obermessdiener
Am 03. Februar werden im Rahmen der Sonntagsmesse die 5 Ältesten von Euch nach Absprache
mit Pfr. Wieners offiziell zu Obermessdienern ernannt. Dies sind Emma, Peter, Simon, Conrad und
Maibritt (Emma und Conrad sind das ja schon seit drei Jahren, wurden der Gemeinde aber nie
offiziell als solche vorgestellt). Aufgabe der Obermessdiener soll es vorrangig sein, während der
Messen Euer Ansprechpartner zu sein, wenn mal „irgendwo der Schuh drückt“, und Euch helfend
zur Seite zu stehen. Also habt keine Scheu, Euch bei Fragen etc. an sie zu wenden.
Außerdem werden Sie Frau Schaffrath und mich bei Aktionen und Proben unterstützen. Damit sie
für Euch und die Gemeinde auch als Obermessdiener erkennbar sind, werden sie eine Kreuzkette
über dem Messdienergewand tragen. Wenn möglich werde ich an jedem Sonntag mindestens einen
der Obermessdiener einteilen.
So, wie die ältesten Obermessdiener nach und nach z.B. wegen Ausbildung oder Studium nicht
mehr regelmäßig am Dienst und Aktionen teilnehmen können oder wollen, werden immer wieder die
nächst Älteren unter Euch, natürlich nur wer möchte, in die Aufgabe des Obermessdieners
nachrücken. Dafür ist es natürlich auch wichtig, dass wir jedes Jahr neue Messdiener
dazubekommen, für die die Obermessdiener Ansprechpartner sind. Deshalb meine Bitte, dass Ihr
bei Freunden, anderen Kindern und Jugendlichen Werbung für unsere Messdienergruppe macht
und mir Vorschläge für Aktionen mit den Kommunionkindern macht (gerne über WhatsApp).
Deshalb auch bitte den nächsten Punkt beachten!
• „Schnupperdienst“
Auch in diesem Jahr ist es wieder so, dass die Kommunionkinder in den Messdienerdienst
„hineinschnuppern“ dürfen. Es wäre schön, wenn Ihr die Kommunionkinder darauf ansprechen, bzw.
sie dazu einladen und dann freundlich beim „Schnupperdienst“ unterstützen würdet! Vielen Dank!!!
• Karnevalsgottesdienst in St. Georg, Wassenberg
Am 01. März findet um 18.30 Uhr ein Familiengottesdienst mit jecken Liedern in St. Georg statt.
Kinder in Kostümen sind herzlich willkommen. Im Anschluss an den Gottesdienst findet für die
Kinder im Pfarrheim St. Georg bis 21.30 Uhr eine Kinderdisco statt.
• Aktionsplan
Ich möchte in den nächsten Tagen den diesjährigen Aktionsplan erstellen. Fest sind dabei schon
zwei Termine: Am 6. September werden wir die Angel- und Grillaktion mit dem Angelverein
wiederholen und am 3. Oktober ist natürlich wieder der alljährliche Ausflug in einen Freizeitpark
geplant. Welche Aktionen könntet Ihr Euch für dieses Jahr noch für Eure Gruppe vorstellen? Welche
der Orsbecker Aktionen vom letztem Jahr fandet Ihr gut und welche nicht so gut? Möchtet Ihr wieder
am Martinsmarkt teilnehmen? Sollen wir wieder die Tüten für die Martins-Kleidersammlung verteilen
und anschließend ein Weckmannessen veranstalten? Eure Rückmeldungen und Ideen könnt Ihr mir
also in den nächsten Tagen per E-Mail oder WhatsApp schicken. Danke!
• Datenschutz
Aus Datenschutzgründen werde ich zukünftig auf dem Dienplan keine Nachnamen mehr aufführen.
Bei den beiden Julians werde ich zum Auseinanderhalten nur die Anfangsbuchstaben des
Nachnamens dazuschreiben.
• Für den Fall, dass Ihr kurzfristig nicht dienen könnt, sollt Ihr Euch auch weiterhin erst mal selber um
Vertretung kümmern. Falls Ihr niemanden findet, meldet Ihr Euch bitte bei mir. Danke!
Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr natürlich auch weiterhin gerne dienen, auch wenn Ihr nicht eingeteilt
seid. Wer also außerhalb seiner Dienzeiten eine Messe in Orsbeck besucht,
ist herzlich eingeladen mitzudienen!
Bitte vergleicht die auf dem Dienplan angegebenen Uhrzeiten etc. immer noch mal mit den Angaben
im Pfarrbrief. Ihr solltet Euch bitte ca. 15 – 20 Minuten vor Beginn der Messen in der Sakristei
einfinden. Auf Ausnahmen dazu – z.B. Hochzeiten oder Prozessionen – weise ich auch noch mal
auf dem Dienplan direkt hin.
Viele Grüße und Euch Allen eine schöne Karnevalszeit,
Britta
(Bei Fragen etc. einfach per WhatsApp bei mir melden!)